News‎ > ‎

Wasserrechtsverhandlung, div. Informationen

veröffentlicht um 13.05.2012, 09:19 von Klaus Blaimauer
Hallo liebe Tennisfreunde!

Die Wasserrechtsverhandlung über die Anhebung der Plätze Nr. 2 und 3 ging am Freitag über die Bühne. Es gab weder von der Wasserrechtsbehörde noch von Anrainern Einwände gegen das geplante Projekt - somit ist aus rechtlicher Sicht der Weg für die Umbauarbeiten im September einmal geebnet.
Nächste Woche treffe ich mich nun mit einem Sportstättenbauer bzw. mit BM Thomas Geischläger, um die für das Förderungsansuchen an das Land Niederösterreich notwendigen Kostenvoranschläge auszuarbeiten.

Am Samstag und Sonntag wurde jetzt auch der Platz Nr. 4 mittels Minibagger vom Pflanzenbewuchs befreit (siehe Fotos) - somit konnte unsere Tennisanlage zumindest optisch schon wieder etwas aufgebessert werden.

Bei der Suche nach einem Platzwart sind wir leider noch immer nicht fündig geworden - ich werde deshalb in der nächsten Ausgabe der Göstlinger Gemeindezeitung ein Inserat aufgeben, hoffentlich haben wir ja damit Erfolg.

lg,
Klaus
Comments