News‎ > ‎

Neue Kinder- und Jugendreferentin

veröffentlicht um 20.07.2014, 23:20 von Klaus Blaimauer
Dankenswerter Weise hat sich nach meinem Aufruf vom 2. Juli bzgl. Kinder- und Jugendföderung Carina Blamauer bereit erklärt, diese Sparte in unserem Verein zu übernehmen.
Nach unserer gemeinsamen Besprechung am Wochenende, wie es mit den Tenniskursen, etc. weitergehen gehen soll, wurden nun einige Dinge in die Wege geleitet:
- Schaffung eines eigenen Bankkontos mit etwas Startkapital für die anstehenden Aufgaben
- Anschaffung diverser Trainingsutensilien
- Senkung der Preise für Tenniskurse
- Neukonzeptionierung und -ausschreibung des Tenniskurses im August (findet ihr anbei)
- Nachfolgende Traningsstunden für Kinder von August bis Ende September
- Akquirierung von Sponsoren für die Jugendarbeit (falls sich durch dieses Mail ev. auch einige Firmen angesprochen fühlen: bitte keine Scheu zeigen und sich einfach bei Carina melden, wenn ihr unsere Tenniskinder unterstützen wollt!)
Wer beim Kurs bzw. bei den Traininsstunden im August und September mithelfen möchte, bzw. bei sämtlichen Anfragen was unseren Tennisnachwuchs betrifft, bitte ab jetzt bei Carina melden: 0676/9245171, carina.blamauer@gmail.com

Weiters habe ich beschlossen, dass ab dem nächsten Jahr sämtliche Kinder-Jahresmitgliedsbeiträge auf das neue Konto überwiesen werden sollen. Das heißt, dass der TC zwar in Zunkunft etwas weniger Einnahmen für die Schuldentilgung haben wird, aber auch, dass durch diese Maßnahme die Sparte Kinderföderung sich komplett selbst erhalten kann und keine weiteren Mittel vom Tennisclubkonto benötigen wird.

Natürlich erhoffen wir durch diese gesetzten Schritte einen weiteren Aufschwung bei den Mitgliederzahlen, und das nicht nur bei den Kindern und Jugendlichen. Auch deren Eltern müssen motiviert werden, mit ihren Kindern bzw. miteinander zu Tennis zu spielen. Da möchte ich auch euch, liebe Clubmitglieder, in die Pflicht nehmen: Informiert eure Bekannten, Verwandten, Freunde, etc., dass der Tennisclub nun Kurse und Stunden für Kinder anbietet und holt die Eltern mit auf den Platz - vielleicht kommt ja der eine oder andere auf den Geschmack, sich eine Ausrüstung und eine Jahreskarte anzuschaffen :-)
Comments